Aktuelle Zeit: 20. Okt 2017 06:58

Drehpunkte eines Objeks in DAZ 3D verschieben.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 45

Drehpunkte eines Objeks in DAZ 3D verschieben.

Beitragvon grafikworks » 16. Dez 2016 12:33

Anmerkung von -esha- im Poser-Forum für dieses Problem.

Um einen Mittelpunkt zu verschieben nimmt man einfach das Joint Editor Tool und verschiebt den Punkt. Das grüne Symbol ist dabei der Mittelpunkt, um den das Objekt rotiert. Bei einfachen Gegenständen reicht das. Wenn es ein geriggtes Objekt ist, also ein Bone (Knochen), dann muss man auch den roten Punkt richtig positionieren, der ist nämlich der Endpunkt des Bones und legt die Rotationsachse fest.

..................................................................................................

Da es sich hier aber um Objekte handelt die noch dazu gruppiert sind lässt sich der Joint-Editor hier nicht einsetzen.

Das Problem ein Objekt an der Spitze oder am Grund zu drehen gelingt in DAZ nicht weil der Mittelpunkt immer in der Mitte des Objekt liegt.
Dabei ist es egal ob der Drehpunkt in einem 3D Programm verschoben werden konnte und in DAZ importiert wurde.
Der Mittelpunkt ist immer gleich.
Bei meinem Projekt Kettenkarussell tauchte jetzt auch dieses Problem auf, dabei sollen die Figuren mit den Sitzen nach aussen rotieren.
Ich habe mir jetzt so geholfen das eine kleine Kugel oben am Ende des Gestänges angebracht wurde und mit dem Sitz gruppiert wurde.
An dieser Kugel kann jetzt der Sitz/Figur so gedreht werden das die Rotation wie gewünscht erfolgt.
Später wird die Sichtbarkeit der Kugel einfach ausgeschaltet.

Bild
Benutzeravatar
grafikworks
Forum Admin
 
Beiträge: 73
Registriert: 06.2015
Geschlecht: männlich

cron